Dirtjumping

Wir arbeiten im Augenblick am Serienbike. Das 2020 Ruler Comp wird mit kleinen Detailänderungen sehr nahe an diesem Bike angelehnt sein. Änderungen wird es geben an Reifen, Sattel und der FArbe des RAhmens. Geplant ist die Farbe phosphated, welche wesentlich weniger rostanfällig ist wie das abgebildete raw. Dennoch zeigt.

Wir haben uns lange überlegt, ob wir überhaupt nochmal ein hochwertiges Einsteiger Modell auflegen sollen. Das Problem ist, dass die Industrie keine Dirtjumping tauglichen Einsteiger-Gabeln mehr produziert und mit Cross County Gabeln wollten wir uns zum Springen einfach nicht zufrieden geben. Als uns Suntour nochmal die einmalige Chance gab, Dirtjumping Gabeln für dieses Segment zu beziehen, war die Entscheidung gefallen. Solange sich die Marktsituation nicht ändert wird das vorerst wohl die letzte Ruler Comp Serie bleiben. Du spielst mit dem Gedanken in der Saison das erste Mal Dirtjumping Luft zu schnuppern? Dann solltest Du den Leafcycles Ruler Comp definitiv mit in die engere Auswahl nehmen.

Das Ruler Comp fühlt sich dort wohl wo Dirt, Street oder Pumptrack gefahren wird. Dieses vollwertige Dirt und Street Bike kommt mit einem 100% CroMo Rahmen und ist voll industriegelagert. Das Ruler Comp ist ein solides Einsteiger-Konzept an dem es sich wirklich lohnt, das Rad später mit Upgrades zu verfeinern. Wer nicht will, kein Problem, bereits aus der Box heraus ist das Bike für den sportlichen Einsatz gemacht.
Als Basis für die Ruler Series dient unser beliebtester Rahmen. Seit Mitte 2009 wird der Ruler Rahmen in einer der besten BMX Rahmen Schmieden in echter Handarbeit gefertigt. Aus dieser Bikeschmiede kommen unter anderem viele High End Rahmen der namhaftesten BMX Marken. Nicht ohne Grund!
Durch seine Geometrie mit dem äußerst kurzen Hinterbau wird das Rad extrem wendig und ermöglicht ein agiles Handling was gerade Street- bzw. Park-Fahrer zu schätzen wissen. Auf Dirts vermittelt der Ruler während der Flugphase ein äußerst bewegliches Gefühl. Tricks mit Drehungen lassen sich dadurch leichter einleiten. Auch auf Pumptracks wirkt sich der kurze Hinterbau positiv aus, da er beim Pushen eine schnelle Beschleunigung ermöglicht.

  • Frame | CroMo double butted
  • Fork | SR Suntour SF11-Duro DJ-D 80mm
  • Headset | Kartell Empire integrated 45°/45°
  • Stem | Kartell Sector Stem | forged AL-6061
  • Handlebar | Backyardbar Mid 68mm rise
  • Grips | GD Grip Division | Onion Grip
  • Rear Brake | Tektro Aries | mechanical
  • Kartell | Santana Dirt AL-6061
  • Tires | Kenda 26×2.1 60TPI
  • Front Hub | Kartell Sealed bearings |
  • Rear Hub | Kartell Dirt Pro | Japaneses Sealed bearings | 11T Driver
  • Spokes | stainless steel
  • Chain | KMC 510H
  • BB Set | spanish BB sealed bearings
  • Cranks | Kartell Mofu 3-pcs CroMo
  • Sprocket | Kartell AL-6061 | 25T
  • Pedals | Odyssey Twisted 9/16″ loose ball
  • Saddle | Leafcycles Pivotal
  • Seatpost | Pivotal ø27.2 | aluminium

Wir basteln gerade an neuen Produkten im Bereich Dirtjumping. Du willst Infos, sobald Fakten bekannt sind? Dann trage Dich JETZT in diesen Newsletter ein