Fahrrad-Voraussetzungen

  • Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich nicht motorisierte Fahrräder, mit Laufradgrößen ab 26“.
  • Die Fahrräder dürfen keine unnötigen Bauteile wie Schutzbleche, Klingeln, Gepäckträger, Lichtanlagen oder Seitenständer oder ähnlichen Kram besitzen. Gleiches gilt für überstehende Anlötteile wie Licht- oder Dynamo-Halterungen, etc… Diese bitte wegflexen!
  • Die Fahrräder dürfen nur einen Gang besitzen und müssen mindestens ein Übersetzungsverhältnis von 2.0 oder höher haben. Tipp: das alte Rad Eures Opas, welches seit Jahrzehnten in der Scheune vor sich hin gammelt, ist ideal geeignet!
  • Jedes Fahrrad muss über mindestens eine funktionierende Bremse verfügen. Fixed-Gear zählt auch als Bremse!
  • Der Lenker darf eine Maximalbreite von 720mm nicht überschreiten und muss beidseitig mit Kunststoff-Lenker-Endkappen versehen sein.
  • Das Rad muss mit Kunststoffpedalen ausgestattet sein, zum Schutz des Spielfeld-Bodens.
  • Spezielle Radball-Fahrräder (nach BDR Definition) sind nicht erlaubt! Wir empfehlen umgebaute alte Schinken aus den 50iger bis 90igern!

Zurück zur EVENTSEITE